Asics Kayano 19

[rate]Asics Kayano 19

Die bereits 19. Auflage des Kayanos aus dem Hause Asics verspricht einige Neuerungen im Vergleich zum Vorgängermodell des Sportschuhs, da der Schuh nochmals gründlich überarbeitet wurde. Doch was ist dran an diesen neuen Features des Schuhs? Und womit kann der Asics Kayano 19 genau überzeugen?

Preisvergleich

Was wurde vom Vorgängermodell übernommen?

Asics übernimmt bei der Gestaltung des Kayanos in seiner 19. Generation viele Eigenschaften des Vorgängermodells. So besitzt auch der Asics Kayano 19 das Dynamic Duomax System. Dabei werden im Bereich des Vorfußes nervige und drückende Nähte durch elastische und flexible Laminatstreifen ersetzt. Auch der Clutch Counter wurde vom Vorgängermodell des Asics Kayano 19 übernommen. Der Clutch Counter ist eine Fersenkappe, die sich an der Außenseite des Schuhs befindet.

Neuerungen im Vergleich zum Vorgängermodell

Wirklich neu an der 19. Generation des Kayanos ist die Reduzierung der Sprengung, auch wenn die Differenz der Zwischensohle von Vor- und Rückfuß dabei lediglich um einen Millimeter verringert wird. Die Sprengung beträgt nun etwa zehn Millimeter. Außerdem erhält der Asics Kayano 19 eine sogenannte Guidance Linie. Dies ist eine vertikale Flexkerbe, die vom Rück- bis in den Vorfußbereich verläuft und dem Läufer ausreichend Traktion auf den verschiedensten Untergründen bieten soll. Bemerkbar macht sich bei dem neuen Sportschuh von Asics aber auch das verminderte Gewicht um etwa 30 Gramm, das nicht nur durch die verbesserte Bauweise des Schuhs erfolgt. Auch die Konstruktion einer neuen Mittelsohle trägt maßgeblich dazu bei. So eignet sich der Laufschuh besonders für längere Strecken.

Eigenschaften und Laufgefühl

Der Asics Kayano 19 besitzt ein Obermaterial aus Airmesh, das dafür sorgt, dass der Fuß während des Trainings nicht übermäßig ins Schwitzen gerät. In der Zwischensohle unterhalb des Schafts hat Asics weiches Material eingebaut. Die darunter liegenden härteren Materialien wurden mit diesem direkt verbunden und sorgen so dafür, dass der Läufer mehr Stabilität, aber gleichzeitig auch mehr Dynamik erhält. Außerdem passt sich das Material perfekt den Bewegungsabläufen an und ermöglicht so ein verbessertes Abrollen. Diese Konstruktion der Zwischensohle ist jedoch bei Männern und Frauen unterschiedlich, da beide Geschlechter verschiedene Lauftechniken besitzen. Deshalb hat Asics diese neue Mittelsohle optimal an die jeweiligen Bedürfnisse von Mann und Frau angepasst.

Schreibe einen Kommentar