Laufschuhpflege

Wie pflege ich meine Laufschuhe?

[really_simple_share] [rate]Erste Tipps zur Pflege von Laufschuhen gibt es von den Herstellern selbst. Auch sehr gute Fachverkäufer und Ratgeber in Onlineshops übermitteln hilfreiches Wissen. Durch den Einsatz hochwertiger und atmungsaktiver Materialien wie beim Brooks Glycerin 11 gestaltet sich in den meisten Fällen die Pflege der Laufschuhe eher unproblematisch. Nach der normalen Verwendung auf trockener Laufpiste reicht es, wenn die Laufschuhe zum Trocknen auf den Balkon oder in einen Raum gestellt werden. Wichtig ist, dass die Laufschuhe schnell trocknen, denn Feuchtigkeit bietet den besten Nährboden für Bakterien und Pilze, die natürlich kein Läufer sein Eigen nennen möchte. Stark verschmutzte Laufschuhe, denen Schlamm und Dreck anhaftet, kann man trocknen lassen und dann den Schmutz abklopfen oder mit einer Bürste entfernen. Oder diese Laufschuhe werden sofort mit Wasser gereinigt.

Laufschuhe mit Wasser reinigen

Auch wenn es oft erwähnt und von einigen Läufern immer noch praktiziert wird, so sollte man es vermeiden, die Laufschuhe in einer Waschmaschine zu reinigen. Die Beanspruchung des Obermaterials und der Sohle ist hierbei sehr hoch und für die weitere Lebensdauer eines Laufschuhs nicht hilfreich. Vielleicht nicht am einfachsten, aber auf alle Fälle am wirksamsten und schonend zugleich, ist das Reinigen der Laufschuhe mit einem Tuch, einer Bürste und Wasser. Hier lassen sich schnell Dreck und andere Überreste von der Laufstrecke entfernen. Gerade wenn die Laufschuhe sehr schmutzig sind, kann dieser Vorgang etwas mühsam sein, aber durch die Reinigung mit der Hand werden die einzelnen Materialien geschont. Nach dem Abwaschen der Laufschuhe hat es sich bewährt, diese mit Zeitung auszustopfen, da die Zeitung dem Schuh die Feuchtigkeit entzieht. Hilfreich ist es, das Zeitungspapier mehrfach zu wechseln, denn gerade am Anfang wird viel Wasser aufgesogen. Ein langsamer Trocknungsprozess ist für die Obermaterialien und Sohle besser als starke Einwirkung von Wärme durch eine Heizung oder die Sonne. Auch dadurch wird der Laufschuh sehr stark beansprucht. Bei der Pflege von Laufschuhen gilt: Weniger ist oft mehr.

Schreibe einen Kommentar